Am Dienstag, 16 Mai, traf sich die SGPF bei Leica Geosystems in Heerbrugg zum  Frühjahresevent. Mehr als 30 Mitglieder der Gesellschaft nahmen teil. Dies zeigt auch den Erfolg der Veranstaltung. Ein Ziel des Anlasses war auch, den Austausch zwischen den Teilnehmern im Rahmen einer Weiterbildungsplattform zu ermöglichen.

 

Die Mitglieder der SGPF und Leica Geosystems begannen den Anlass mit einem Frühstück im Freien. Im Anschluss an die Zeremonie begann der Morgen mit Präsentationen von neuen Leica-Produkten, vor allem im Bereich von  Erfassungssystemen.

 

Frühstück im Freien Präsentationen von neuen Produkten Konzentrierter Saal

 

Das Programm der Veranstaltung und die Links zu den Vorträgen sind hier aufgeführt :

 

Der Morgen ging danach  mit einem Besuch verschiedener Produktionsorte von der Optik über die Mechanik bis zur Montage und Materialprüfung weiter. Wir besuchten auch das Museum für historische Instrumente :

 

Präsentation von historischen Instrumenten
Von den Ältesten... ... zu den Modernsten

 

Der Besuch endete mit Diskussionen im Rahmen einer guten Mahlzeit.

 

Vielen Dank an das gesamte Team von Leica Geosystems welches uns sein Know-how im Bereich der  Erfassungssysteme präsentiert hat!

 

Auch hier ist das Rückblick von Leica Geosystems